Unser Profil

Am Lehrstuhl für Computational Economics beschäftigen wir uns mit unkonventioneller Methodik zur Analyse ökonomischer Entscheidungsprozesse. Wir entwickeln und nutzen numerische Methoden zur Lösung multidimensionaler, nichtlinearer stochastischer Optimierungsprobleme. Darüber hinaus beschäftigen wir uns mit der Anwendung moralischer und ethischer Prinzipien auf volkswirtschaftliche Fragestellungen. Wir forschen anwendungsorientiert in den Bereichen Wirtschaftswachstum, Macro-Finance, Wirtschaftsethik, Klima- und Ressourcenökonomie, sowie Risikomanagement extremer Ereignisse und Katastrophen.

In der Lehre legen wir großen Wert auf Methodenvielfalt, interdisziplinäre Denkweisen und Verantwortung gegenüber Umwelt und Gesellschaft. Unser Lehrangebot beinhaltet die Pflichtkurse zur Makroökonomie, sowie Veranstaltungen zu den Themen Wirtschaftsethik, Computational Economics und zur Ökonomik des Klimawandels.

Meldungen

Neue Veröffentlichung

Der Artikel “The Social Cost of Carbon with Economic and Climate Risks” wurde vom Journal of Political Economy zur Veröffentlichung angenommen. Der Artikel wurde von Thomas S. Lontzek und Yongyang Cai (Ohio State University) verfasst.

Aktuelle Sprechstunden

In der vorlesungsfreien Zeit finden Sprechstunden nur nach Vereinbarung statt. Bitte senden Sie dem entsprechenden Mitarbeiter eine Email zur Vereinbarung eines Termins.

Neue Veranstaltung im SS18

Unser Lehrstuhl wird im Sommersemester 2018 im Bachelorprogramm den Kurs Matlab für Wirtschaftswissenschaftler anbieten.

Lehrpreis für den Lehrstuhl

Im Rahmen der diesjährigen Absolventenfeier der Fakultät für Wirtschaftswissenschaften sind die Veranstaltungen Makroökonomik I und Makroökonomik II mit dem Lehrpreis ausgezeichnet worden.

 

Veranstaltungen im Sommersemester 2018